Interview mit Neu-Mentor Jörg Claassen

  1. Herr Claassen, Sie sind seit Oktober 2021 Mentor bei den Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein. Was hat Sie bewogen, Mentor zu werden?

Jörg Claassen: Auf der Suche nach einer neuen Aufgabe wurde ich von Herrn Wesemann von der IHK Schleswig und Herrn Christian Grau von Sport Tiedje auf die Mentoren aufmerksam gemacht. Nach der Sichtung Ihres Internetauftrittes war ich mir sicher, dass die Mentoren das Richtige für mich sind.

  1. Welche Kenntnisse und Erfahrungen bringen Sie aus Ihrer Berufslaufbahn mit?

Jörg Claassen: Nach meiner Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann und einer zehnjährigen Tätigkeit im Außendienst habe ich 33 Jahre erfolgreich einen Einzel- und Onlinehandel für Motorradbekleidung und Zubehör geführt. Die letzten fünf Jahre verstärkte sich der Onlinehandel auf bis zu 90% des Gesamtumsatzes. Das Unternehmen Biker Outfit Schleswig GmbH war im Jahr 2020 eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich.

  1. Wo und in welchem Umfang möchten Sie in Zukunft Ihre Schwerpunkte als Mentor setzen?

Jörg Claassen: Ich sehe mich im Bereich Einkauf, Verkauf, Lagerführung, allgemeine Organisation eines Unternehmens, Personal und Marketing. Ich bin ein Mann der Praxis. Ich werde mich selbst um Mandate bemühen und freue mich schon jetzt auf Aufträge von den Mentoren. Der Umfang der Tätigkeit ist zurzeit für mich noch kein Thema.

  1. Wir würden auch gerne Persönliches über Sie erfahren: Herkunft, Alter, Familienleben, Hobbys usw.

Jörg Claassen: Ich bin in Schleswig geboren und habe mich vor 2 Jahren dort auch niedergelassen. Ich bin 64 Jahre alt und lebe seit 20 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Mein Hobby ist Motorrad fahren und neuerdings habe ich für die Stadt das E-Bike entdeckt. Großen Spaß habe ich auch mit den Enkelkindern.

Meine Leidenschaft ist der wöchentliche Saunabesuch mit meinen langjährigen Freunden, guten Gesprächen und anschließendem Restaurant Besuch.

  1. Sind Sie auch mit andern Organisationen vernetzt? Sehen Sie Synergieeffekte, die Sie für die Mentoren nutzen können?

Jörg Claassen: Ich habe einen sehr guten Kontakt zur IHK Schleswig und der Nordostsee-Sparkasse. Die Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit war auch sehr intensiv. Des Weiteren beabsichtige ich kurzfristig den Kontakt zum Gewerbeverein Schleswig zu aktivieren und die Wirtschaftsjunioren zu kontaktieren.

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche und erfüllende Zeit als Mentor.