Gründungszentrum LEUCHTTURM KIEL – der Wegbegleiter in die Selbständigkeit

Sich selbständig machen ist kein Kinderspiel. Bevor man Vollgas geben kann, ist es empfehlenswert, sich mit „Externen“, wie zum Beispiel den Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein zu beraten und das Wissen von „alten Hasen“ einzuholen.Das Projekt „Leuchtturm“ hilft Gründer*Innen das Handwerkszeug zu erlernen. Im Rahmen des Landesprogramms Arbeit des Landes Schleswig-Holstein führt die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein mit der Niederlassung Kiel ein Gründungszentrum. Es soll Menschen aus Kiel und den angrenzenden Orten des Kreises Plön und Rendsburg-Eckernförde, die sich aus dem Status der Arbeitslosigkeit oder der Nichterwerbstätigkeit auf eine Existenzgründung vorbereiten möchten, die Unterstützungen bieten – auch in Form von Existenzgründungsseminaren oder anderen geeigneten Angeboten – , die für eine erfolgreiche und nachhaltige Selbständigkeit notwendig sind.Die Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein e.V. vermitteln Wissen aus der Praxis und helfen auch ggf. mit ihren Netzwerken. „Mentor Franz Gelbke, der regelmäßig Wissen in den Kursen vermittelt sagt: „Es gibt so viele spannende Geschäftsideen (von der KFZ-Werkstatt über einen Online Verlag bis zum Judotraining für Kinder oder Gutachter*in in familienrechtlichen Angelegenheiten), die hier geplant sind. Der Gedankenaustausch macht Freude und unsere Tipps werden dankbar angenommen.“

Das Projektziel des Leuchtturms ist die Vorbereitung einer Existenzgründung und Betreuung von Existenzgründern in der Vorgründungsphase . Laufzeit: bis 31.12.2021 (Insgesamt bestehend seit 01.01.2010)

Förderung: Weitere Informationen zum Landesprogramm Arbeit des Landes Schleswig-Holstein gibt es unter https://www.schleswig-holstein.de/esf.