Gemeinsam Lübecker Unternehmen unterstützen

+++Lübeck: Gemeinsam starten Lübeck Management e.V. mit der Kaufmannschaft zu Lübeck und den Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein e.V. eine Initiative für die Lübecker Wirtschaft. Besonders den gerade jetzt oft allein gelassenen kleineren Betrieben aus Handel, Dienstleistung oder Gastronomie bieten die SH-Mentoren Hilfestellung an, um die weiterhin schwierige wirtschaftliche Situation zu überwinden.

„Viele Betriebe stecken in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, haben keinen vertrauensvollen Ansprechpartner oder können sich keine Berater leisten. Gerade diese Lücke wollen wir füllen“, so Olivia Kempke (Lübeck Management), Christian Diemer (Kaufmannschaft zu Lübeck) und Uwe Böttcher (Mentoren SH). „In einem Gedankenaustausch wurde uns schnell klar, dass wir hier ein Angebot unterbreiten können.“

Mit vereinten Kräften für die Lübecker Wirtschaft. Von links: Olivia Kempke (Lübeck Management), Uwe Böttcher (Mentoren SH), Christian Diemer (Kaufmannschaft zu Lübeck)

Lübeck Management und die Kaufmannschaft zu Lübeck bieten insbesondere ihren Mitgliedern Unterstützung durch die Mentoren an. Das kann in verschiedensten Bereichen sein. Die Lage analysieren, Zukunftskonzepte ableiten und entwickeln, Kontakte zu Banken/Sparkassen/Förderinstituten herstellen und – ganz besonders wichtig – einfach da sein und Sorgen und Nöte anhören. Hierfür sind die Mentoren als ehemalige Unternehmer oder Manager prädestiniert. Sie sind vollkommen unabhängig, verfolgen keine persönlichen und wirtschaftlichen Interessen. Neben einem großen Erfahrungsschatz aus verschiedensten Branchen verfügen sie über ein sehr breites Netzwerk. Und sie sind zeitlich flexibel.

In Lübeck besteht das Team aus 8 Mentoren:innen, insgesamt können sie auf ca. 40 Mentoren landesweit zurückgreifen. Mehr unter www.mentoren-sh.de

Wie nun zusammenarbeiten?

Interessierte Unternehmer:innen wenden sich vertrauensvoll an das Lübeck Management oder die Kaufmannschaft zu Lübeck. Gemeinsam mit den Mentoren wird eine geeignete Mentorin oder ein geeigneter  Mentor ausgewählt und ein Erstgespräch vermittelt. Alles weitere entwickelt sich dann höchst vertraulich und in persönlicher Atmosphäre zwischen Unternehmer:in und Mentor:in. Wer sich ohne Umwege direkt an das Mentoren-Team wenden möchte, schreibt eine E-Mail an boettcher@mentoren-sh.de

Dieses Angebot anzunehmen, lohnt sich nicht nur für Unternehmer:innen, die aufgrund der aktuellen Lage in eine wirtschaftlich schwierige Situation geraten sind. Auch denen, die schon lange über die Umsetzung innovativer Strategien nachdenken und dabei tatkräftige Hilfe benötigen, ein Gründungsvorhaben umsetzen oder eine Nachfolgeregelung planen wollen, stehen die Mentoren mit Rat und wertvollen Hinweisen zur Seite.