15.11.16: Unternehmensnachfolge rechtzeitig planen und gestalten

Das Unternehmen ist für viele Unternehmer Lebensinhalt. Es ist mehr wert als die Zahlen in der Bilanz darstellen. Die Macht abzugeben bedeutet nicht nur die Entscheidungen einer anderen Person zu überlassen, vielmehr entflechtet sich damit auch ein mühsam aufgebautes Netzwerk an menschlichen Beziehungen. Dazu kommen Fragen, wie soll übergeben werden? Wie verkauft? Will man noch mitreden?

Nachfolgeplanung ist ein komplexes Thema, das eine Vielzahl emotionaler, rechtlicher, steuerlicher und wirtschaftlicher Aspekte umfasst. Unsere Veranstaltung soll helfen, Klarheit zu schaffen und Alternativen aufzuzeigen. Denn nur, wenn sie das Thema der strategischen Unternehmensnachfolge frühzeitig in Angriff nehmen, können Sie selbst gestalten. Damit besteht die Chance zur langfristigen Sicherung der Existenz ihres Unternehmens.

Unter dem Titel „Unternehmensnachfolge – rechtzeitig planen und gestalten“ am Dienstag, 15. November 2016, 18:00 Uhr – ca. 20:00 Uhr, in der IHK zu Kiel, Bergstr. 2, 24103 Kiel

schaffen wir Klarheit und zeigen Ihnen Alternativen auf: Die Vorbereitung auf die Unternehmensnachfolge der besonderen Art übernimmt Dr. Dieter Bischop vom Hanseatischen Institut für Coaching Mediation und Führung in seinem Vortrag. Im Mittelpunkt der anschließenden Diskussionsrunde stehen praktische Erfahrungswerte, kritische Planungsfehler und ein erfolgreich realisierter Nachfolgefall, der von den Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein betreut wurde. Mentor Jörg Stolzenburg und seine Mandanten werden offen Rede und Antwort stehen.  Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich auszutauschen und Expertenwissen einzuholen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wir laden Sie herzlich ein. Bitte melden Sie sich per E-Mail oder Fax an. Wir freuen uns auf Sie! Faxantwort  bitte senden an: 0431 5194-565 oder E-Mail: schiele@kiel.ihk.de Bitte schicken Sie Ihre Antwort bis zum 11. November 2016 an die IHK zu Kiel, 24100 Kiel. Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie Tanja Schiele unter Tel. (0431) 5194-265.