18.06.15: Franchising – Unternehmerische Chance!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Erfolg ist die beste Existenzsicherung“ wollen wir die Fragen diskutieren, ob und wie bestehende Unternehmen mit einem Franchisesystem neue Märkte erschließen können, und welche systembedingten Vor- aber auch Nachteile Franchisesysteme sowohl für den Franchisegeber als auch für den Franchisenehmer haben und beachtet werden müssen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen Herrn Reinhard Wingral, Global Franchise AG, als ausgewiesenen Franchiseexperten für den Einführungsvortrag ankündigen können. Komplettiert wird dieser Themenabend durch zwei Praxisvorträge, die Franchising sowohl aus der Sicht einer Franchisenehmerin als auch aus Sicht eines Franchisegebers betrachten werden: Frau Manuela Budde, Inhaberin der Aust Fashion Boutique in Lingen und Herr Carsten E. Pachnicke, 25MINUTES GmbH.

 

Am 18. Juni 2015, von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr; Einlass ab 18:30 Uhr

media docks, Nördliche Wallhalbinsel, Willy-Brandt-Allee 31a, 23554 Lübeck

Wir, die Veranstalter

  • der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Lübeck,
  • die Familienunternehmer ASU / BJU,
  • die Handwerkskammer Lübeck
  • die Kaufmannschaft zu Lübeck,
  • die Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein e.V., sowie
  • die Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH

laden Sie herzlich ein, an unserem informativen Themenabend teilzunehmen. Im Anschluss an die Vorträge können Sie Ihre individuellen Fragen loswerden und in lockerer Runde bestehende Kontakte pflegen oder neue Kontakte knüpfen. Unser neuer Service für Sie: Um Ihnen das Netzwerken zu vereinfachen, finden Sie auf der Anmeldeseite ein Feld, welches Sie zu der vorläufigen Teilnehmerliste führt. Bitte melden Sie sich bis zum 11. Juni 2015 wie immer direkt online unter www.luebeck.org/juni an.

Einführungsvortrag zum Thema: Franchising – die unternehmerische Chance!

  • Die Franchisewirtschaft wächst seit Jahrzehnten in allen Branchen, etliche Franchisesysteme sind Marktführer in ihrem Geschäftsfeld
  • Franchise ist die konsequenteste Form der Kooperation und die intelligenteste Form der Zusammenarbeit zwischen selbständigen Unternehmern
  • Die wirtschaftlichen Vorteile sind sowohl für den Franchisegeber als auch für die Franchisenehmer belegbar
  • Die Ausgangslage Franchisegeber zu werden, ist stets individuell, die Möglichkeiten Franchisenehmer zu werden sind vielfältiger als allgemein bekannt ist
  • Um ein Franchisesystem erfolgreich am Markt zu etablieren muss das Know-how identifizierbar, wesentlich und übertragbar sein.

Zwischenfazit von Frau Budde: seit einem Jahr führe ich erfolgreich die Aust Fashion Boutique in Lingen und kann all die Wünsche und Belange abdecken und bin mit diesem neuen – völlig anderen- Berufsleben rundum glücklich!

Praxisvortrag als Franchisenehmerin: Der Weg zum Franchise

  • Die Entscheidung für eine AUST-Boutique
  • Franchise nach einem Jahr
    • positive Erfahrungen
    • negative Erfahrungen
  • Zusammenarbeit / Konzept AUST
  • Weitere Infos vorab unter: http://www.austfashion.com/

von Herrn Carsten E. Pachnicke, 25MINUTES GmbH, Hamburg

http://www.25minutes.de/

Praxisvortrag als Franchisegeber zum Thema: Vom Kunden zum Inhaber

  • Der Megatrend Gesundheit / Fitness
  • EMS – elektrische Muskelstimulation – die Fitness-Revolution
  • Wie multipliziere ich ein Geschäftsmodell?
  • Die Kraft einer starken Gemeinschaft / das Franchise-System und seine Partner