Jahrestagung der Wirtschaftssenioren Osnabrück

Jahresmeeting 2013 der WirtschaftsseniorenOsnabrück war in diesem Jahr Zentrum der Wirtschafts-Senioren/Mentoren aus den I6 Bundesländern. Sie trafen sich vom 11. – 12.6.13 zu ihrer Bundestagung, um Erfahrungen mit der ldee, ,Alt hilftJung“ zur Problemlösung von Unternehmensfragen auszutauschen. Bei ,,Alt hilft Jung“ sind bundesweit zurzeit ca. 500 nicht mehr hauptamtlich aktive Führungspersönlichkeiten der Wirtschaft aus verschiedensten Branchen ehrenamtlich tätig. Sie alle vereint der Gedanke, ihre langjährigen Berufserfahrungen weiterzugeben und ihre Kontakte zu nutzen, um anderen Unternehmern zu helfen.

Sie beraten ehrenamtlich Existenzgründer, aber auch vor allem Unternehmen, in unterschiedlichsten Problemstellungen. Ein Hauptgebiet ist die Hilfe bei der Unternehmensnachfolge. Die Wirtschafts-Senioren Osnabrück konnten 2011 ihr 25-jähriges Bestehen feiern und sind zurzeit mit 18 Mitgliedern im Dienst der Osnabrücker Wirtschaft aktiv. Seit mehr als einem viertel Jahrhundert bringen sie so ihre Kompetenzen in gesellschaftliche, berufliche und betriebliche Bereiche ein.

Das Schleswig-Holsteinische Team  der ‚Mentoren für Unternehmen in S-H’ umfasst derzeit 29 Mitglieder. Der Verein wurde im Jahr 2000 von Konsul Klaus R. Uschkoreit ins Leben gerufen. Rund 150 Anfragen pro Jahr werden ehrenamtlich bearbeitet. Darüber hinaus halten die Mentoren S-H Vorträge, nehmen Beirats und Aufsichtsratsfunktionen wahr und betreuen zahlreiche Projekte, wo ihr unternehmerisches Wissen und ihre Kontakte gefragt sind.